Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Telefonkosten

Die Kosten für den betrieblichen Telefonanschluss werden als Betriebsausgaben abgezogen. Der gesamte Rechnungsbetrag wird auf das Konto “Telefon (SKR03 #4920/SKR04 #6805)” gebucht, die darin enthaltene Umsatzsteuer auf das Konto „Abziehbare Vorsteuer (SKR03 #1576/SKR04 #1406)“.

Die Kosten der privaten Nutzung dürfen den Gewinn nicht mindern. Die Aufwendungen, die auf die private Nutzung entfallen, werden deshalb auf das Konto “Verwendung von Gegenständen für Zwecke außerhalb des Unternehmens 19 % USt (Telefon-Nutzung)” gebucht.


Geschäftsvorfall

Konten:

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Telefon

4920

6805

Konten

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Unternehmer Mustermann hat im April eine Telefonrechnung erhalten und vom betrieblichen Konto bezahlt.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    4920

    Telefon

    an

    1200

    Bank

    1576

    Abziehbare Vorsteuer 19%

  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    6805

    Telefon

    an

    1800

    Bank

    1406

    Abziehbare Vorsteuer 19%

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag