Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Abschreibung eines Baggers

SKR03: 4830 – SKR04: 6220
  • Lexikon
  • Abschreibung eines Baggers

Beschreibung

Der Bagger muss abgeschrieben werden. Da der Bagger ein bewegliches Wirtschaftsgut des Anlagevermögens ist, besteht bei Anschaffung bis 31.12.2007 und vom 01.01.2009 bis 31.12.2010 die Wahlmöglichkeit zwischen der degressiven Abschreibung (§ 7 Abs. 2 EStG), der linearen Abschreibung (§ 7 Abs. 1 EStG) oder der Abschreibung nach Maßgabe der Leistung (§ 7 Abs. 1 S. 6 EStG). Wird der Bagger im Jahr 2008 oder ab dem 01.01.2011 angeschafft, darf die degressive AfA nicht angewendet werden.

Wird die lineare Abschreibung gewählt, muss diese bis zum Abschreibungsende beibehalten werden. Ein Wechsel zur degressiven AfA ist nicht möglich. Anders ist die Rechtslage, wenn für Anschaffungen bis 31.12.2007, vom 01.01.2009 bis 31.12.2010 und vom 01.01.2020 bis 31.12.2021 die degressive AfA gewählt wurde. In diesem Fall kann jederzeit zur linearen AfA gewechselt werden (§ 7 Abs. 3 EStG). Die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer kann der besonderen AfA-Tabelle für das Baugewerbe entnommen werden. Nach der zurzeit gültigen besonderen AfA-Tabelle für das Baugewerbe gelten für Bagger die folgenden unterschiedlichen Nutzungsdauern:

Hydraulikbagger5 Jahre
Bagger bis 35 kW Motorleistung7 Jahre
Bagger ab 36 kW Motorleistung8 Jahre
Leichte Dieselbagger auf Raupen bis 30 kW6 Jahre
Mittelschwere Dieselbagger auf Raupen ab 31 kW8 Jahre
Schwere Dieselbagger auf Raupen, ab 75 kW10 Jahre
Teleskopbagger7 Jahre
Schaufelradbagger15 Jahre
Grabenfräsen bis 35 kW5 Jahre
Grabenfräsen ab 36 kW8 Jahre
Schaufelradbagger auf Raupen8 Jahre

Im Jahr der Anschaffung kann die lineare und die degressive Abschreibung nur zeitanteilig in Anspruch genommen werden und zwar mit 1/12 des Jahresbetrages für jeden angefangenen Monat.

Die Abschreibungen werden auf das Konto Abschreibungen auf Sachanlagen (ohne AfA auf Kfz und Gebäude) (SKR03: 4830 – SKR04: 6220)“ gebucht.

Geschäftsvorfall

Konten (SKR03/SKR04)

Kontenbezeichnung SKR03 SKR04
Abschreibungen auf Sachanlagen (ohne AfA auf Kfz und Gebäude) 4830 6220
Außerplanmäßige Abschreibungen auf Sachanlagen 4840 6230
Konten

Buchungsbeispiel

Bauunternehmer Mustermann erwirbt einen Hydraulikbagger von einem Baumaschinenhändler. Der Bagger wird auf das Konto „Maschinen SKR03: 0210 – SKR04: 0440)“ gebucht.

Der Bagger wird linear abgeschrieben. Da die Nutzungsdauer des Hydraulikbaggers beträgt laut amtlicher AfA-Tabelle für das Baugewerbe auf fünf Jahre.

Kontierungsvorschlag

Buchungsbeispiel & Kontierung

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Dieser Artikel wurde mit großer Sorgfalt recherchiert. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angegebenen Informationen können wir dennoch keine Haftung übernehmen.
Insbesondere ersetzen die Informationen keine qualifizierte Beratung durch einen Steuerberater.

© - OS Media Business