Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

1820/2200 – Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig

SKR03: 1820 – SKR04: 2200

Kontenbeschreibung

Auf diesem Konto werden die beschränkt abzugsfähigen Sonderausgaben der Vollhafter und Einzelunternehmer gebucht. Vollhafter sind z.B die Gesellschafter einer GbR, einer OHG und die Komplementäre einer KG.

Zu den beschränkt abzugsfähigen Sonderausgaben zählen u.a. die Beiträge zu Kranken-, Renten-, Unfall oder Lebensversicherungen.

Es handelt sich um ein Konto aus dem Bereich „Entnahmen„.

Das Konto wird im Jahresabschluss unter dem Eigenkapital ausgewiesen.

Für die beschränkt abzugsfähige Sonderausgaben von Kommanditisten steht das Konto „Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig (TH) (SKR03: 1920 – SKR04: 2600)“ zur Verfügung, das im Jahresabschluss unter dem Fremdkapital ausgewiesen wird.

Kontenbeschreibung

Konten (SKR03/SKR04)

Kontenbezeichnung SKR03 SKR04
Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig 1820 2200
Konten

Buchungsbeispiel

Unternehmer Mustermann zahlt seine Krankenversicherungsbeiträge vom betrieblichen Bankkonto.

Kontierungsvorschlag

  • Soll Haben
    1820 Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig an 1200 Bank
  • Soll Haben
    2200 Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig an 1200 Bank
Buchungsbeispiel & Kontierung

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Dieser Artikel wurde mit großer Sorgfalt recherchiert. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angegebenen Informationen können wir dennoch keine Haftung übernehmen.
Insbesondere ersetzen die Informationen keine qualifizierte Beratung durch einen Steuerberater.

© - OS Media Business