Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Trockenlegung

Die Aufwendungen für die Trockenlegung eines Betriebsgebäudes sind Erhaltungsaufwendungen. Die anfallenden Kosten werden auf das Konto „Grundstücksaufwendungen betrieblich (SKR03 #2350/SKR04 #6350)“ oder „Reparaturen und Instandhaltungen von Bauten (SKR03 #4290/SKR04 #6450)“ gebucht.

Die gesamte in der Rechnung ausgewiesene Vorsteuer wird auf das Konto „Abziehbare Vorsteuer (SKR03 #1576/SKR04 #1406)“ gebucht.


Geschäftsvorfall

Konten:

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Grundstücksauwendungen

2350

 

Grundstücksaufwendungen betrieblich

4290

 

Sonstige Grundstücksaufwendungen

 

6350

Reparaturen und Instandhaltungen von Bauten

 

6450

Konten

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Ingenieur Mustermann hat erhebliche Nässe in den Kellerwänden seines Bürogebäudes festgestellt. Er musste die Bauunternehmung Musterbau KG mit der Trockenlegung der Wände beauftragen. Nach Abschluss der Trockenlegungsarbeiten stellt die Musterbau KG eine Rechnung.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    4290

    Grundstücksaufwendungen betrieblich

    an

    70000 – 99999

    Kreditoren

    1576

    Abziehbare Vorsteuer 19%

  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    6450

    Reparaturen und Instandhaltung von Bauten

    an

    70000 – 99999

    Kreditoren

    1406

    Abziehbare Vorsteuer 19%

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag