Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Nachnahmegeschäft

SKR03: 8400 – SKR04: 4400

Beschreibung

Beim Versand wird der Nachnahmebetrag auf das Konto „Erlöse 19 % USt (SKR03: 8400 – SKR04: 4400)“ gebucht. Die Gegenbuchung erfolgt auf das entsprechende Erlöskonto.

Beim Zahlungseingang bucht der Lieferant den eingehenden Betrag auf das Konto Bank (SKR03: 1200 – SKR04: 1800)“.

Übernimmt der Lieferant die Nachnahmegebühr, bucht er diese auf das Konto „Kosten der Warenabgabe (SKR03: 4700 – SKR04: 6700)“. Die Gegenbuchung erfolgt auf das Konto „Kasse (SKR03: 1000 – SKR04: 1600)“.

Geschäftsvorfall

Konten (SKR03/SKR04)

Kontenbezeichnung SKR03 SKR04
Erlöse 19 % USt 8400 4400
Konten

Buchungsbeispiel

Mustermann betreibt einen Versandhandel. Er hat seinem Kunden Testkunde Waren gesendet und wie folgt fakturiert. Der Kunde hat per Nachnahme bestellt.

Kontierungsvorschlag

  • Buchung der Nachnahmeforderung

    Soll   Haben
    10000-69999 Debitoren an 8400 Erlöse 19% USt


    Buchung der Zahlung

    Soll   Haben
    1200 Bank an 10000-69999 Debitoren
  • Buchung der Nachnahmeforderung

    Soll   Haben
    10000-69999 Debitoren an 4400 Erlöse 19% USt


    Buchung der Zahlung

    Soll   Haben
    1800 Bank an 10000-69999 Debitoren
Buchungsbeispiel & Kontierung

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Dieser Artikel wurde mit großer Sorgfalt recherchiert. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angegebenen Informationen können wir dennoch keine Haftung übernehmen.
Insbesondere ersetzen die Informationen keine qualifizierte Beratung durch einen Steuerberater.

© - OS Media Business