Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Zinsen, kalkulatorische und unterjährige Abgrenzung

Um eine periodengerechte, möglichst exakte Erfolgskontrolle des betrieblichen Geschehens zu gewährleisten und eine Basis für Preiskalkulationen zu haben, ist es empfehlenswert, bestimmte Buchungen nicht erst im Rahmen der Abschlussbuchungen, sondern monatlich vorzunehmen. Hierbei sollen kalkulatorische Kosten eindeutig von unterjährigen Kostenverrechnungen getrennt werden.

Das Konto „kalkulatorische Zinsen SKR03 ä4992/SKR04 #6974)“ ist für den Ausweis von betriebswirtschaftlichen Zinsen, die als Basis für Preiskalkulationen oder anderweitige betriebswirtschaftliche Betrachtungen dienen, gedacht und nicht für die unterjährige Abgrenzung der handels- oder steuerrechtlichen Zinsen.

Der Buchungssatz für die kalkulatorischen Zinsen lautet somit „kalkulatorische Zinsen SKR03 ä4992/SKR04 #6974)“ an „Verrechnete kalkulatorische Zinsen (SKR03 #2892/SKR04 #6984)“. Die Buchung ist erfolgsneutral.

Damit die BWA aussagekräftiger wird, können unterjährig Zinsen gebucht werden (unterjährige Kostenverrechnungen). Für die unterjährige Abgrenzung der Kostenart Zinsen gibt es in der Praxis unterschiedliche Vorgehensweisen:

  • Monatliche Buchung der Zinsen gegen das betreffende Bankkonto
  • Monatliche Buchung eines pauschalen Zinsbetrages gegen das Konto „Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten (nicht im Finanzmittelfonds enthalten)“

Die Buchung unterjähriger Kostenverrechnungen ist erfolgswirksam.


Geschäftsvorfall

Konten:

Zinsen – kalkulatorische Kosten

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Kalkulatorischer Zinsen

4992

6974

Verrechnete kalkulatorische Zinsen

2892

6984

Zinsen – unterjährige Abgrenzung

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Zinsauwendungen

2100

7200

Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten (nicht im Finanzmittelfond)

1295

1895

Konten

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Zinsen – kalkulatorische Kosten

Der Unternehmer Mustermann finanziert sein Unternehmen durch Eigenkapital.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    4992

    Kalkulatorische Zinsen

    an

    2892

    Verrechnete Kalkulatorische Zinsen

  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    6974

    Kalkulatorische Zinsen

    an

    6984

    Verrechnete Kalkulatorische Zinsen

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Zinsen – unterjährige Abgrenzung

Die jährlich anfallenden Zinsaufwendungen im Unternehmen Musterholz sollen für eine aussagekräftige Betriebswirtschaftliche Auswertung monatlich abgegrenzt werden.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    2100

    Zinsen

    an

    1295

    Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten (nicht im Finanzmittelfond enthalten)

             

    Das Konto 2100 muss bei Bedarf individuell beschriftet werden.

    Werden die abgegrenzten Aufwendungen gezahlt, wird das Konto „Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten“ entlastet.

     

  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    7300

    Zinsen

    an

    1895

    Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten (nicht im Finanzmittelfond enthalten)

             

    Das Konto 7300 muss bei Bedarf individuell beschriftet werden.

    Werden die abgegrenzten Aufwendungen gezahlt, wird das Konto „Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten“ entlastet.

     

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag