Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Verpackungsmaschine, Abschreibung

Wie jedes Anlagegut muss auch eine Verpackungsmaschine abgeschrieben werden. Dabei stehen bei Anschaffung bis 31.12.2007 und vom 01.01.2009 bis 31.12.2010 zwei AfA-Methoden zur Verfügung:

Die degressive AfA gem. § 7 Abs. 2 EStG a.F. beträgt das Zweifache der linearen AfA, jedoch höchstens 20 %. Bei Anschaffung zwischen dem 01.01.2006 und dem 31.12.2007 beträgt die AfA wie bereits bei Anschaffung bis zum 31.12.2000 das Dreifache des Prozentsatzes der linearen AfA, maximal 30 %. Für Anschaffungen vom 01.01.2009 bis 31.12.2010 beträgt die degressive AfA gem. § 7 Abs. 2 EStG das Zweieinhalbfache des Prozentsatzes der linearen AfA, maximal 25 %. Für Anschaffungen im Jahr 2008 und ab 01.01.2011 kann die degressive AfA nicht in Anspruch genommen werden.

Demgegenüber richtet sich die lineare AfA gem. § 7 Abs. 1 EStG nach der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer. Die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer kann der AfA-Tabelle für die allgemein verwendbaren Anlagegüter entnommen werden. Nach der zur Zeit gültigen AfA-Tabelle beträgt die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Verpackungsmaschinen und Folienschweißgeräte 13 Jahre.

Es ist allerdings zu beachten, dass im Jahr der Anschaffung zeitanteilig abzuschreiben ist, also pro angefangenem Monat 1/12 der Jahres-AfA.

Die Abschreibungen einer Verpackungsmaschine werden auf das Konto „Abschreibungen auf Sachanlagen (ohne AfA auf Kfz und Gebäude) (SKR03 #4830/SKR04 #6220)“ gebucht.


Geschäftsvorfall

Konten:

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Abschreibungen auf Sachanlagen (ohne AfA auf Kfz und Gebäude)

4830

6220

Konten

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Metzgermeister Mustermann beliefert auch den örtlichen Supermarkt mit Wurstwaren. Diese werden nach dem Verwiegen vakuumverpackt. Er erwirbt im Januar eine weitere Verpackungsmaschine. Die Buchung erfolgt auf das Konto „Maschinen (SKR03 #0210/SKR04 #0440)“.

Die amtliche Nutzungsdauer beträgt 13 Jahre.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    4830

    Abschreibungen auf Sachanlagen (ohne AfA auf KfZ und Gebäude)

    an

    0210

    Maschinen

  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    6220

    Abschreibungen auf Sachanlagen (ohne AfA auf KfZ und Gebäude)

    an

    0440

    Maschinen

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag