Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Todesfall

Aufwendungen für Kränze und Todesanzeigen

Aufwendungen für Kränze oder eine Todesanzeigen aus Anlass des Todes eines Geschäftsfreundes werden die Kosten auf das Konto „Repräsentationskosten (SKR03 #4640/SKR04 #6630)“ gebucht.

Verstirbt ein Mitarbeiter oder ein (Gesellschafter-)Geschäftsführer, so werden die Kosten für Kränze oder Todesanzeigen auf das Konto „Sonstige betrieblichen Aufwendungen (SKR03 #4900/SKR04 #6300)“ gebucht.

Die in der Rechnung ausgewiesene Umsatzsteuer wird auf das Konto „Abziehbare Vorsteuer (SKR03 #1576/SKR04 #1406)“ gebucht.

Beerdigungskosten

Beerdigungskosten sowie Kosten für Trauerfeiern sind grundsätzlich von den Erben zu tragen. Werden sie dennoch vom Arbeitgeber oder der Gesellschaft übernommen, sind die Aufwendungen nicht als Betriebsausgaben abzugsfähig. Übernimmt eine GmbH die Beerdigungskosten für ihren Gesellschafter-Geschäftsführer, so liegt eine verdeckte Gewinnausschüttung vor.


Geschäftsvorfall

Konten:

Tod eines Geschäftsfreundes

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Repräsentationskosten

4640

6630

Tod eines Mitarbeiters oder Gesellschafter-Geschäftsführeres

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Sonstige betriebliche Aufwendungen

4900

6300

Konten

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Tod eines Geschäftsfreundes

Ein Geschäftsfreund des Unternehmers Mustermann ist verstorben. Mustermann schaltet in der örtlichen Tageszeitung eine Todesanzeige.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    4640

    Repräsentationskosten

    an

    1200

    Bank

    1576

    Abziehbare Vorsteuer 19 %

  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    6630

    Repräsentationskosten

    an

    1800

    Bank

    1406

    Abziehbare Vorsteuer 19 %

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Tod eines Gesellschafter-Geschäftsführers

Der Gesellschafter-Geschäftsführer der Muster-GmbH ist verstorben. Die GmbH übernimmt die Kosten für die Todesanzeigen.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    4900

    Sonstige betriebliche Aufwendungen

    an

    1000

    Kasse

    1576

    Abziehbare Vorsteuer 19 %

     

  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    6300

    Sonstige betriebliche Aufwendungen

    an

    1600

    Kasse

    1406

    Abziehbare Vorsteuer 19 %

     

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag