Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Lizenzen

Bei Lizenzen handelt es sich um Nutzungs- und Verwertungsrechte, die der Inhaber eines Rechts einem anderen gewährt.

Rechte, deren Nutzung durch Lizenzen auf andere übertragen werden können, sind beispielsweise Patent-, Urheber- oder Geschmacksmusterrechte sowie andere gewerbliche Schutzrechte, ungeschützte Erfindungen und Rezepte, Warenzeichen oder Firmenbezeichnungen.

Werden Lizenzen gegen ein einmalig gezahltes Entgelt erworben, ist es als immaterielles Wirtschaftsgut zu aktivieren und über die Nutzungsdauer planmäßig abzuschreiben.

Wird für die Lizenz dagegen ein laufendes Nutzungsentgelt gezahlt (z.B. Stückzinsen), so handelt es sich bei den Zahlungen um laufende Betriebsausgaben.


Geschäftsvorfall

Konten:

Konten für Erwerb gegen einmalig gezahltes Entgelt

Kontenbezeichnung

SKR 04

SKR 03

Entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte u. ähnliche Rechte u. Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten u. Werten

0100

0010

Lizenzen an gewerblichen Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten

0140

0030

Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände

6200

4822

Konten für Erwerb gegen Nutzungsentgelt

Kontenbezeichnung

SKR 04

SKR 03

Aufwendungen für die zeitlich befristete Überlassung von Rechten (Lizenzen, Konzessionen)

6837

4964

Konten

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Erwerb gegen einmalig gezahltes Entgelt

 

Unternehmer Mustermann erwirbt für sein Unternehmen im Januar 01 eine Lizenz zu einem einmaligen Preis zuzüglich 7 % USt. Die Laufzeit der Lizenz beträgt 5 Jahre.

Die Lizenz ist als immaterielles Wirtschaftsgut des Anlagevermögens zu aktivieren und über die Dauer der Laufzeit linear abzuschreiben.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Erwerb
    Soll
     
    Haben

    0030

    Lizenzen an gewerblichen Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten

    an

    1200

    Bank

    1571

    Abziehbare Vorsteuer 7 %

    Abschreibung
    Soll
     
    Haben

    4822

    Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände

    an

    0030

    Lizenzen an gewerblichen Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten

  • SKR 04

    Erwerb
    Soll
     
    Haben

    0140

    Lizenzen an gewerblichen Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten

    an

    1800

    Bank

    1401

    Abziehbare Vorsteuer 7 %

    Abschreibung
    Soll
     
    Haben

    6200

    Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände

    an

    0140

    Lizenzen an gewerblichen Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag

Buchungsbeispiel
Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Erwerb gegen Nutzungsentgelt

Unternehmer Mustermann zahlt für die Herstellung von Produktionsgütern eine monatliche Lizenzgebühr. Im April wurden 10.000 Stück produziert, die Stücklizenz beträgt 3 EUR zuzügl. 19 % USt. Die Lizenz wurde Mustermann für eine Laufzeit von fünf Jahren überlassen.

Bei der Zahlung handelt es sich umlaufendes Nutzungsentgelt, das sofort in voller Höhe als Betriebsausgabe abziehbar ist.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    Soll
     
    Haben

    4964

    Aufwendungen für die zeitlich befristete Überlassung von Rechten (Lizenzen, Konzessionen)

    an

    1200

    Bank

    1576

    Abziehbare Vorsteuer 19 %



  • SKR 04

    Soll
     
    Haben

    6837

    Aufwendungen für die zeitlich befristete Überlassung von Rechten (Lizenzen, Konzessionen)

    an

    1800

    Bank

    1406

    Abziehbare Vorsteuer 19 %



Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag