Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Fahrstuhl, Anschaffung

Reine Lastenaufzüge sind Betriebsvorrichtungen, da diese dem Gewerbebetrieb dienen. Die Anschaffungskosten eines als Betriebsvorrichtung einzustufenden Fahrstuhls werden auf das Konto „Betriebsvorrichtungen (SKR03 #0280/SKR04 #0470)“ gebucht.

Bei Personenaufzügen handelt es sich dagegen um unselbständige Gebäudeteile, da sie der Gebäudenutzung dienen. Ist jedoch der Fahrstuhl als Gebäudebestandteil zu qualifizieren, erfolgt die Buchung auf das jeweilige Gebäudekonto, z.B. auf das Konto „Geschäftsbauten (SKR03 #0090/SKR04 #0240)“.

Die Nutzung sowohl als Personen- als auch als Lastenaufzug schließt die Qualifikation als Betriebsvorrichtung nicht aus. Dient der Aufzug als Hauptzweck dem Gewerbe, liegt dennoch eine Betriebsvorrichtung vor.

Die Buchung der Vorsteuer erfolgt in beiden Fällen auf das Konto „Abziehbare Vorsteuer (SKR03 #1576/SKR04 #1406)“.


Geschäftsvorfall

Konten:

Fahrstuhl als Betriebsvorrichtung

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Betriebsvorrichtung

0280

0470

Fahrstuhl als Gebäudebestandteil

Kontenbezeichnung

SKR 03

SKR 04

Geschäftsbauten

0090

0240

 

Konten

Buchungsbeispiel

Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Fahrstuhl als Betriebsvorrichtung

Im Zuge der Komplettrenovierung seines Betriebsgebäudes lässt Mustermann im August einen Lastenaufzug für rein betriebliche Zwecke von der Firma Testaufzug (Kreditorenkonto 85172) einbauen. Fa. Testaufzug stellt 11.000 EUR zzgl. 2.090 EUR USt in Rechnung.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    0280

    Betriebsvorrichtungen

    an

    70000-99999

    Kreditoren

    1576

    Abziehbare Vorsteuer 19%

     

  • SKR 04

    0470

    Betriebsvorrichtungen

    an

    70000-99999

    Kreditoren

    1406

    Abziehbare Vorsteuer 19%

Buchungsbeispiel/Kontierungsvorschlag

Buchungsbeispiel

Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Fahrstuhl als Gebäudebestandteil

Im Zuge der Komplettrenovierung seines Betriebsgebäudes lässt Mustermann im August einen Personenaufzug von der Firma Testaufzug (Kreditorenkonto 85172) einbauen. Fa. Testaufzug stellt 10.000 EUR zzgl. 1.900 EUR USt in Rechnung. Das Betriebsgebäude ist auf das Konto „Geschäftsbauten (SKR03 #0090/SKR04 #0240)“ gebucht.

Kontierungsvorschlag:

  • SKR 03

    0090

    Geschäftsbauten

    an

    70000-99999

    Kreditoren

    1576

    Abziehbare Vorsteuer 19%

  • SKR 04

    0240

    Geschäftsbauten

    an

    70000-99999

    Kreditoren

    1406

    Abziehbare Vorsteuer 19%

     

Buchungsvorschlag/Kontierungsvorschlag