Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Arbeitsvermittlung

1. Erlöse aus Arbeitsvermittlung

Private Arbeitsvermittler bewirken eine Vermittlungsleistung. Da es sich um eine sonstige Leistung handelt, die mit 19 % der Umsatzsteuer unterliegt, wird der Erlös beim Arbeitsvermittler auf das Konto „Erlöse 19 % USt“ (SKR03 #8400 | SKR04 #4400) gebucht.
Auch bei Abrechnung über Vermittlungsgutschein wird die Vermittlungsleistung gegenüber dem Arbeitslosen erbracht. Unter den Voraussetzungen des § 4 Nr. 15b UStG unterliegt die Leistung ab 01.01.2015 nicht mehr der Umsatzsteuer. Der Erlös wird dann auf dem Konto „Steuerfreie Umsätze § 4 Nr. 8 ff. UStG“ (SKR03 #8100 | SKR04 #4100) erfasst.

2. Aufwendungen für Arbeitsvermittlung

Beauftragt ein Unternehmer einen privaten Arbeitsvermittler und übernimmt er dessen Honorar, kann er dieses als Betriebsausgaben abziehen. Das Honorar des Arbeitsvermittlers wird auf das Konto „Sonstige betriebliche Aufwendungen“ (SKR03 #4900 | SKR04 #6300) gebucht.

Geschäftsvorfall

Konten:

1. Erlöse aus Arbeitsvermittlung

KontenbezeichnungSKR 03SKR 04
Erlöse 19% USt 8400 4400
Steuerfreie Umsätze § 4 Nr. 8 ff. UStG 8100 4100

2. Aufwendungen für Arbeitsvermittlung

KontenbezeichnungSKR 03SKR 04
Sonstige betriebliche Aufwendungen 4900 6300
Konten

Buchungsbeispiel

Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

1. Erlöse aus Arbeitsvermittlung

Mustermann betreibt eine private Arbeitsvermittlung. Er vermittelt dem Arbeitnehmer Testmann, der sich beruflich verändern möchte, eine neue Arbeitsstelle. Hierfür erhält Mustermann ein Entgelt zzgl. 19% USt.

2. Aufwendungen für Arbeitsvermittlung

Auf Vermittlung eines privaten Arbeitsvermittlers stellt Unternehmer Testmann einen neuen Arbeitnehmer ein. Der Arbeitsvermittler stellt Testmann eine Rechnung inklusive USt, die Testmann per Banküberweisung begleicht.
Buchungsbeispiel

Kontierungsvorschlag:

1. Erlöse aus Arbeitsvermittlung

SKR 03

Soll   Haben
1200 Bank an 8400 Erlöse 19% USt

SKR 04

Soll   Haben
1800 Bank an 4400 Erlöse 19% USt

2. Aufwendungen für Arbeitsvermittlung

SKR 03:

Soll   Haben
4900 Sonstige betriebliche Aufwendungen an 1200 Bank
1576 Abziehbare Vorsteuer 19%

SKR 04:

Soll   Haben
6300 Sonstige betriebliche Aufwendungen an 1800 Bank
1406 Abziehbare Vorsteuer 19%
Kontierungsvorschlag