Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Altteilwert mit Umsatzsteuer, KfZ-Branche

Wird bei einer KfZ-Reparatur ein Teil (z.B. der Motor) ausgetauscht und überlässt der Kunde der Werkstatt das Altteil, so muss auf das Altteil Umsatzsteuer errechnet werden. Die Bemessungsgrundlage für die Umsatzsteuer beträgt 10 % des Wertes des Austauschteils.
Der Rechnungsbetrag ohne die Umsatzsteuer wird bei der Werkstatt auf das Automatikkonto “Erlöse” (SKR03 #8000-8049 | SKR04 #4000-4049) gebucht. Der Gesamtaltteilswert wird auf das neu anzulegende Konto “Ausweis des Altteilwertes” gebucht.

Bei der Verbuchung der Rechnung sind zwei Fallgestaltungen möglich:
  • In der Rechnung sind neben dem Austauschteil noch andere Positionen enthalten: In diesem Fall kann die Rechnung nicht in einem Buchungssatz erfasst werden sondern muss in mehrere Buchungssätze aufgegliedert werden.
  • In der Rechnung ist nur das Austauschteil enthalten: Für diesen Fall kann ein individuelles Automatikkonto eingerichtet werden, so dass die Rechnung in einem Buchungssatz erfasst werden kann.

Geschäftsvorfall

Konten:

  • Konten im SKR 04 und SKR 03 für Altteilwerte
  • In den Standardkontenrahmen gibt es keine speziellen Konten für Altteilwerte.
Wie in den Buchungsbeispielen beschrieben, schlagen wir Ihnen die Einrichtung individueller Konten in folgenden Bereichen vor:
KontenbezeichnungSKR 03SKR 04
Umsatzerlöse 8000-8049 4000-4049
Erlöse 8200-8299 4200-4299
Konten

Buchungsbeispiel

Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

Ein Kunde bringt sein Auto in die Werkstatt des Kfz-Meisters Mustermann. Sein Auto hat den Auspuff verloren. Außerdem wird ein neuer Austauschmotor montiert. In diesem Fall liefert Mustermann ein Neuteil (Auspuff) und ein Austauschteil (neuer Motor). Der Auspuff und der Austauschmotor sind zu berechnen, jeweils zuzüglich 19% Umsatzsteuer.

 

Berechnungsbeispiel:

Kfz-Teil (Auspuff)

500,00 EUR

Austauschteil (neuer Motor)

10.000,00 EUR

 Zwischensumme (netto)

10.500,00 EUR

19% USt

1.995,00 EUR

Rechnungsbetrag ohne USt auf Altteil

12.495,00 EUR

19% USt auf Altteil

190,00 EUR

Rechnungsbetrag mit USt auf Altteil

12.685,00 EUR

Steuerrechnung auf Altteil:

10% v 10.000,00 EUR = 1.000,00 EUR

19% USt auf 1.000,00 EUR = 190,00 EUR

 

Alteilwert 1.000,00 EUR

   

19% USt auf Altteil 190,00 EUR

   

Gesamtaltteilwert 1.190,00 EUR

   

Der Kunde zahlt den Rechnungsbetrag und überlässt Mustermann der kaputten Motor (Altteil).

 

Als Entgelt für die Lieferung des Austauschteils sind demnach die vereinbarte Geldzahlung und der Wert des Alteils anzusetzen. Dabei kann das Altteil mit einem Durschnittswert von 10% des Austauschteils bewertet werden. Der Wert des des zurückgegebenen Altteils muss als Teil der Bemessungsgrundlage berücksichtigt werden.

Buchungsbeispiel

Kontierungsvorschlag:

1. Buchung des Rechnungsbetrags ohne die 19% Altteilwertsteuer über ein Automatikkonto

SKR 03

Soll   Haben
10000-69999 Debitoren an 8400 Erlöse 19% USt

SKR 04

Soll   Haben
10000-69999 Debitoren an 4400 Erlöse 19% USt

2. Buchung des Gesamtaltteilwerts

SKR 03:

Soll   Haben
8001 Umsatzerlöse an 8001 Umsatzerlöse
1776 Umsatzsteuer 19%

SKR 04:

Soll   Haben
4001 Umsatzerlöse an 4001 Umsatzerlöse
3806 Umsatzsteuer 19%

3. Buchung der noch fehlenden Altteilwertsteuer auf dem Debitorenkonto

SKR 03

Soll   Haben
10000-69999 Debitoren an 8401 Umsatzerlöse

SKR 04

Soll   Haben
10000-69999 Debitoren an 4001 Umsatzerlöse
Kontierungsvorschlag