Geschäftsvorfall suchen, wie z.B.: Abschreibung

Adressdateien

Bei Adresslisten, die nach Zielgruppen aufbereitet eingekauft werden, handelt es sich nicht um ein immaterielles Wirtschaftsgut (Know-how), sondern um sofort abziehbare Betriebsausgaben, die auf das Konto „Werbekosten“ (SKR03 #4600 | SKR04 #6600) gebucht werden.

Werden Adressen eingekauft, um sie an andere Nutzer weiterzuveräußern, handelt es sich nicht um Werbemaßnahmen. Die Aufwendungen zum Erwerb der Adresslisten werden auf das Konto „Fremdarbeiten“ (SKR03 #3100,#3106,3109 | SKR04 #5900,#5906,#5909) gebucht.

Geschäftsvorfall

Konten:

1. Adressdateien als Werbekosten

KontenbezeichnungSKR 03SKR 04
Werbekosten 4600 6600

2. Adressdateien als Fremdleistungen

KontenbezeichnungSKR 03SKR 04
Fremdleistungen 3100 5900
Fremdleistungen 19 % Vorsteuer 3106 5906
Fremdleistungen ohne Vorsteuer 3109 5909
Konten

Buchungsbeispiel

Kurzbeschreibung des Buchungsfalles:

1. Adressdateien als Werbekosten

Mustermann ist Inhaber eines Fachverlags. Um für seine Produkte zu werben, hat er von einem Adressenvermittler (Listbroker) eine für ihn passende Adressliste eingekauft, die er für seine Werbemailings einsetzt. Für diese Adressliste hat er einen Betrag einschließlich 19 % Umsatzsteuer gezahlt.

2. Adressdateien als Fremdarbeiten

Testmann ist Adressvermittler (Listbroker), der Adressen einkauft, die nach bestimmten Kriterien ausgewählt sind. Testmann wiederum kombiniert diese Adresslisten entsprechend den Anforderungen seiner Kunden nach der optimalen Zielgruppe. Zur Ergänzung und Aktualisierung seiner Dateien kauft Testmann eine neue umfangreiche Adressdatei (einschließlich 19 % Umsatzsteuer) ein.
Buchungsbeispiel

Kontierungsvorschlag:

1. Adressdateien als Werbekosten

SKR 03:

Soll   Haben
4600 Werbekosten an 1200 Bank
1576 Abziehbare Vorsteuer 19%

SKR 04:

Soll   Haben
6600 Werbekosten an 1800 Bank
1406 Abziehbare Vorsteuer 19%

2. Adressdateien als Fremdarbeiten

SKR 03:

Soll   Haben
3100 Fremdleistungen an 1200 Bank
1576 Abziehbare Vorsteuer 19%

SKR 04:

Soll   Haben
5900 Fremdleistungen an 1800 Bank
1406 Abziehbare Vorsteuer 19%
Kontierungsvorschlag